German Delicacy: Der Online-Shop für deutsche Produkte in Asien

German_Delicacy_Gift_Set_with_German_and_European_Organic_Product_003
German_Delicacy_Beer_Giesinger_and_Paulaner_001
Christstollen und Giesinger Bier in Hongkong: Da geht so manchem Deutschen das Herz auf. Vor allem Münchner staunen. Denn selbst in München gibt’s das sehr beliebte Giesinger Bier nicht an jeder Ecke zu kaufen. Ein kleiner Online-Shop mit Sitz in Hongkong macht das Unmögliche möglich: Peter Kieras eröffnete im April 2014  seinen kleinen Webladen German Delicacy . Der pensionierte Lufthansa-Pilot hat sich in seinem zweiten Frühling einen Traum erfüllen wollen: ein deutsches Restaurant in China. Doch daraus wurde (bisher) nichts. Stattdessen hat er eine Marktlücke entdeckt: Deutsche Produkte in Asien, vor allem in China, per Online-Shop zu verkaufen. Ein Start-up mit Potential. Wir finden diese Idee so cool, dass wir Euch diesen Laden gern kurz vorstellen möchten.

German_Delicacy_logo
Deutsche Weihnachtsgeschenke in Asien? So mancher deutsche Expat, der irgendwo in Peking, Shanghai, Hongkong, Changchun, Macau, Singapur oder Bangkok oder in einer der anderen vielen Millionenstädte Asiens arbeitet, wünscht sich, seinen chinesischen Freunden etwas aus seiner deutschen Heimat zu schenken. Doch ist es nicht immer besonders einfach, Lebensmittel via Flugzeug einzuführen. Ein Bayer hilft. Peter Kieras stammt aus Fürstenfeldbruck und liebt nicht nur bayerische, sondern generell typisch deutsche Spezialitäten. Eigentlich wollte er mit seiner Piloten-Rente von der Lufthansa ein Restaurant in China eröffnen. Doch stellte er sehr schnell fest, dass es sehr schwierig sein kann, wenn eine westliche Langnase in China ein Unternehmen gründen möchte.

German_Delicacy_Potato_Sissi_001
Und es gibt vor Ort keine deutschen Kartoffeln. Eine Beratungsfirma riet ihm, er möge doch erstmal einen Wurstladen in Hongkong gründen. Mit dieser Basis und dem dann aufgebauten Wissen könnte er sehr schnell den chinesischen Markt mit einem deutschen Restaurant oder einer eigenen Restaurantkette erobern. Die Idee war geboren.

[ad name=“Google Adsense“]

German_Delicacy_Sausage_Organic_White_Sausage_Set_by_Munchner_Kindl_Senf
Die Idee war da. Doch als er sie umsetzen wollte, merkte Peter Kieras, dass noch etwas fehlt. Er wollte in dem Wurstladen einen typischen deutschen Kartoffelsalat zu den Würsten anbieten. Doch die gibt es nicht in Hongkong. Daher fing er als erstes an, deutsche Kartoffeln nach Hongkong zu importieren. Zusammen mit Licko Chan, seiner chinesischen Geschäftspartnerin, Mitgründerin und Director of Operation and Service, die er bereits als Studentin in Deutschland kennengelernt hatte, wächst seitdem das Start-up: Deutsche Produkte via Online-Shop in Asien zu verkaufen. Deutsche Delikatessen – German Delicacy. Der Anspruch dabei ist, möglichst kleine Produzenten mit Bio-Qualität zu finden. Denn die Produkte der grossen Konzerne kann man im Zweifelsfall dann doch in der Metro finden. Aber die kleinen, feinen Spezialitäten dann doch nicht. Und german organic food ist auch in China sehr beliebt. Und darum geht es ja: Delikatessen.

German_Delicacy_Mustard_By_Munchner_Kindl_Senf_001
Und so gibt es neben Giesinger Bier und Paulaner Bier auch die Geschenkpackung mit Münchner Weißwürsten und Weißwurstsenf in Bio-Qualität von Münchner Kindl. Ebenfalls von Münchner Kindl kommen diverse Senfsorten.

German_Delicacy_Cake_Gingerbread_001
Lebkuchen von Schmidt aus Nürnberg

German_Delicacy_Cake_Stollen_by_Wimmer_001
neben Christollen von Wimmer.

German_Delicacy_Canned_Meal_Leberwurst_by_Chiemgauer_Naturfleisch_001
Aus dem Chiemgau kommt allerlei Leberwurst.

German_Delicacy_Canned_Meal_Curry_Chicken_by_Biofleisch_Pichler_001
Von Pichler Bio-Fleisch hat das kleine Start-up gleich mehrere Produkte im Angebot, insbesondere Convenience-Gläser gefüllt etwa mit Chicken-Curry (was ist daran deutsch? Aber es ist Bio-Qualität aus Deutschland),

German_Delicacy_Canned_Meal_Wild_boar_by_Biofleisch_Pichler_001
Wildschwein-Gulasch und Wildschwein-Ragout

German_Delicacy_Soup_by_Biofleisch_Pichler_001
sowie Gulaschsuppe, Kürbissuppe oder Kartoffelsuppe

German_Delicacy_Soup_Consomme_by_Biofleisch_Pichler_001
oder auch Fonds.

German_Delicacy_Potato_Sissi_002
Und selbstverständlich gibt es jetzt Deutsche Kartoffeln vom Typ „Sisi“ auch in China.

German_Delicacy_Grocery_Olive_Oil_by_Vita_Verde_001Der Bayer weiss natürlich nicht nur die deutschen sondern auch die italienischen Spezialitäten zu schätzen, München wird nicht umsonst nördlichste Stadt Italiens genannt. Daher gibt es auch italienische Oliven, Olivenöl sowie Meersalz und natürlich auch italienischen Wein mit im Angebot.

Die Restaurant-Idee scheint erstmal in weite Ferne gerückt…

Mehr Infos gibts hier und auf Facebook.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: