Mandarin Oriental München: Der perfekte Luxus-Valentinstag

Mandarin Oriental ValentinstagMit dem ultimativen Valentinstag Luxus-Arrangement des Mandarin Oriental München lässt es sich romantisch in Luxus schwelgen. Das exklusive Angebot umfasst neben Dom Pérignon Jahrgangschampagner, einem aphrodisierendes Menü vom Michelin Stern gekrönten Küchenchef Tobias Jochim und der Übernachtung in der Luxussuite sogar einen einkarätigen Diamantring von H. Stern.

Wer nur zum Essen ins Mandarin Oriental München kommen möchte, dem sei das aphrodisierende Valentinstagsmenü im Restaurant Mark’s ans Herz gelegt. Und wer seine Münchner Wohnung nicht verlassen möchte, dem bringt das Mandarin Oriental Hotel ein Arrangement ans private Bett: das „Valentinstag-Arrangement“ für zu Hause.

Das Valentinstag-Arrangement „Diamonds are girls best friends“ des Mandarin Oriental München & H. Stern beinhaltet:

  • Einen Diamantring – ein Karat – von H.Stern
  • Eine Nacht in der luxuriösen Mandarin Suite mit traumhaftem Blick auf die Frauenkirche und einem mit Rosenblättern dekorierten Bett
  • Einen Willkommensgruß mit kandierten Schoko-Erdbeeren und eine Flasche Jahrgangschampagner Dom Pérignon Vintage 2000
  • Ein Champagnerfrühstück für zwei im Bett
  • Ein aphrodisierendes 6-Gänge Valentinsmenü, kreiert von Tobias Jochim, Küchenchef des Gourmetrestaurant Mark’s (1 Michelin Stern) am 14. Februar 2010.

Dieses extravagante Valentinstag Luxus-Arrangement für zwei Personen in der Suite sowie den oben gelisteten Extras kostet € 14.210 für eine Nacht und ist buchbar vom 13. auf den 14. oder vom 14. auf den 15. Februar 2010.


Aphrodisierendes Valentinstagsmenü im Restaurant Mark’s am 14. Februar 2010:

Das von Küchenchef Tobias Jochim kreierte aphrodisierende Valentinstagsmenü wird im Gourmet-Restaurant Mark’s (1 Michelin Stern) am 14. Februar 2010 angeboten. Die aphrodisierende Wirkung des Menüs basiert auf den anregenden Zutaten wie Austern, Chilli, Ingwer, Schokolade oder Pfeffer, die sich stimulierend auswirken.

  • Auster & Kaviar: Gratinierte Auster „Rockefeller” mit Osietra-Kaviar
  • Hummer & Vanille: Salat vom Atlantikhummer auf Limonen Cous-Cous mit Avocado-Mangomousse und Vanillearomen
  • Muschel & Curry: Filet vom Angel Loup de Mer mit Venusmuschel-Currynage und Tortelloni
  • Passion & Pfeffer: Tamarillo-Passionsfruchtsorbet mit schwarzem Malabarpfeffer
  • Trüffel & Mokka: In Nussbutter confiertes Sûpreme vom Schwarzfederhuhn mit Trüffel auf Kerbelpüree und
  • Mokkaduft: Gâteau von Michel Cluizel-Plantagenschokolade mit Rosenblütengelee und Ingwersorbet

Das aphrodisierende Valentinstagsmenü kostet € 105, mit korrespondierender Champagnerbegleitung € 149 pro Person.

„Valentinstag-Arrangement“ für zu Hause:
Auch für diejenigen, die den Valentinstag lieber im eigenen Bett verbringen, offeriert das Mandarin Oriental München das richtige „to go“ Valentins-Arrangement: Ein Lieferservice bringt ein Arrangement mit Herztorte, gekühltem Alfred Gratien Champagner, Schokoladenerdbeeren, roten Rosen, Croissants und Marmelade sowie eine Duftkerze.

Das Arrangement inklusive der Lieferung ans Bett kostet € 150 innerhalb Münchens.

Weitere Informationen und Reservierungen beim Online-Buchungsservice .

Did you find this information helpful? If you did, consider donating.

Print Friendly