Gstaad: Auftakt ins Schneevergnügen

Auf in den Schnee: In der Schweizer Ferienregion Gstaad sind seit 24. November 36 Bahnen und Lifte in Betrieb – die Skisaison 2007/2008 beginnt. Bereits jetzt stehen den Besuchern neun Lifte von Gstaad Mountain Rides, davon vier Bahnen des nahegelegenen Gletschergebietes „Glacier 3000“, zur Verfügung.

Schneesportbegeisterte dürfen sich in Gstaad, im Herzen des Berner Oberlandes, seit einigen Tagen wieder auf die Bretter schwingen. Dank der frühen Schneefälle können unter anderem die Pisten „Hornberg / Hornfluh“ und „Zückerli und Rütti“ dieses Jahr frühzeitig ihren Betrieb aufnehmen. Ob Könner oder Anfänger – auf den Pisten zwischen 1.000 und 3.000 Metern Höhe findet garantiert jeder seine Lieblings-Strecke. Die Hänge rund um den Saanerslochgrat sind größtenteils blaue Pisten und daher sehr familienfreundlich, wohingegen die Bahnen Eggli und Les Gouilles auch rote und schwarze Pisten zu bieten haben. Auch für den Einkehrschwung ist gesorgt, denn zahlreiche Hütten und Schneebars entlang der Abfahrten haben ihre Pforten für die Wintersportler geöffnet. Freestyler treffen sich bereits seit Oktober im Monsterpark des nahegelegenen „Glacier 3000“, um ihre Technik für die kommende Saison zu verfeinern.

Allen Nicht-Skifahrern oder denjenigen, die einen Ruhetag einlegen möchten, bietet die Ferienregion Gstaad eine große Bandbreite von Aktivitäten an. Vom klassischen Wellnesstag über Pferdeschlittenfahrten bis hin zur Winterwanderung bleiben keine Wünsche offen.

Ein Tag auf den verschneiten Pisten von Gstaad Mountain Rides ist für Erwachsene ab 32,50 Euro zu haben. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren zahlen 24 Euro und Kinder zwischen zehn und fünfzehn Jahren dürfen sich für 18,50 Euro ins winterliche Vergnügen stürzen. Kinder bis neun Jahre fahren im familienfreundlichen Gstaad gratis Ski und dürfen sich auf ereignisreiche Ferien freuen, denn besonders für die Kleinen wird eine große Bandbreite an Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Rodeln oder Schlittschuhlaufen, angeboten.

Täglich aktuelle Wetterberichte und Informationen über die Schneeverhältnissen von Gstaad Mountain Rides sowie Programme und Angebote finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: