Teenies an die Töpfe: Wir kochen! für unsere Freunde – ein Kochbuch für Kinder und Jugendliche

Wir kochen fuer unsere FreundeEin neues Kochbuch liegt vor mir auf dem Tisch: „Wir kochen! für unsere Freunde“ verspricht Kindern und Jugendlichen den leichten Einstieg in das Kochvergnügen. Langeweile und Pizzaservice waren gestern. Jetzt beginnt offensichtlich der Kochspass. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und peppige Getränke – jede Menge Rezeptideen für partyverrückte, experimentierfreudige Teenies stecken in dem poppig aufgemachten Kochbuch.

Von der großen Geburtstagsparty bis zum kuscheligen Videoabend zu viert, vom Grillfest bis zum Picknick – in „Wir Kochen mit Freunden“ wird die Küche zum Szenetreff. In ihrem neuen Buch liefert die KinderKüchen-Initiatorin und Autorin von ‚Die KinderKüche’, Susanne Klug, jede Menge tolle Rezepte für die wohl coolsten Partys und längsten Nächte der Welt.
Mich erinnert das Buch an mein eigenes allererstes Kochbuch „Lirum Larum Löffelstiel“, das mich damals in die Küche und an die Töpfe brachte.

[ad name=“Google Adsense“]

Im Kapitel ‚Alles klein’ gibt es Fingerfood und leckere Häppchen, ‚Alles bunt’ präsentiert kunterbunte Spieße und gestreifte Sandwiches, bei ‚Alles scharf’ wird’s mexikanisch und asiatisch. Echte Partyklassiker findet man in ‚Alles mit Salat’ und ‚Alles mit Nudeln’ und natürlich gibt es auch jede Menge Tipps zum Backen und Grillen.

Was eignet sich zum Mitnehmen? Was geht richtig schnell? Womit bekommt man im Handumdrehen viele Freunde satt? In „Wir kochen! Für unsere Freunde“ bekommen Teenies Antworten und außerdem witzige Dekotipps und Vorschläge für Themenfeten wie Pyjamapartys, karibische Sommernächte oder Discoabende.

Das Buch macht schon beim Lesen Lust aufs Kochen. Auf jeder Seite wird man dazu verführt, auch mal etwas neues auszuprobieren. Und selbst, wenn man z.B. noch nichts asiatisches gewohnt ist, so warnt die Autorin zwar vor dem zunächst seifigen Geschmack des Koriander – zeigt aber auch auf, dass man anschließend nicht genug davon bekommen kann. Die Fotos und Zeichnungen sind durchweg witzig, peppig und bunt. Die Zielgruppe wird sich freuen.

Susanne Klug
Wir kochen! Für unsere Freunde
160 Seiten, 4-farbig
15,95 EUR
ISBN 978-3-442-39132-5

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: