Althoff Seehotel Überfahrt: Gourmetrestaurant öffnete die Pforten

Last Updated on

Althoff Seehotel Überfahrt TegernseeNun hat auch die Gastronomie im Seehotel Überfahrt am Tegernsee eröffnet. Das neue Gourmetrestaurant Überfahrt steht unter Leitung von Sternekoch und Küchenchef Christian Jürgens. Das Hotel, das schon zur Dorint Gruppe und zu Sofitel gehörte, wird nun von der Althoff Hotel Collection fortgeführt.

Christian Jürgens, der sich in seiner beruflichen Laufbahn bereits zwei Michelin-Sterne erkocht hat und u.a. sein kulinarisches Talent im Restaurant Tantris oder auch bei Spitzenköchen wie Eckart Witzigmann und Heinz Winkler unter Beweis stellte, ist seit Juli 2008 als Küchenchef für das Gourmetrestaurant Überfahrt verantwortlich. Mit seinen exzellenten Menü-Kompositionen und seiner Liebe zum Detail sorgt er für exquisite Gaumenfreuden.

Um die auserlesenen Speisen, mit einem Höchstmaß an kulinarischer Qualität, in einem besonderen Ambiente genießen zu können, wurde das Gourmetrestaurant neu gestaltet. Mit klaren und sanften Farben hebt sich das Gourmetrestaurant im Seehotel Überfahrt von der gediegenen Atmosphäre des Hotelrestaurants ab. Dunkler Teppichboden schafft in Kombination mit venezianischen Kronleuchtern aus schwarzem Muranoglas ein edles Ambiente, welches durch zurückhaltende Rottöne der Bezugsstoffe, die gleichzeitig ein Gefühl von Wärme vermitteln, abgerundet wird.
Klassische Fauteuils im französischen Stil stehen im Kontrast zur modernen und geradlinigen Raumgestaltung des Restaurants und laden zum entspannten Genießen ein.
Mehr Infos gibts hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Comments
  1. Also wo Althoff drauf steht, ist zwar nicht immer modernes und aus unserer Sicht hübsches Hotel drin – aber definitiv immer ein begutachtenswertes Restaurant.

    POSTED BY: Gotorio 4. August 2008 at 18:0023

  2. Also wo Althoff drauf steht, ist zwar nicht immer modernes und aus unserer Sicht hübsches Hotel drin – aber definitiv immer ein begutachtenswertes Restaurant.

    POSTED BY: Gotorio 4. August 2008 at 19:0023

Leave a comment