The Setai: Fernöstliche Eleganz in South Beach

Last Updated on

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai in South Beach, Miami, besticht durch seine Mischung aus schlichter Eleganz und asiatischen Stilelementen. Das im Sommer 2005 fertig gestellte Haus besteht aus einem achtstöckigen Art Deco Gebäude, das zwischen 1936 und 1938 als Dempsey Vanderbilt Hotel erbaut wurde, sowie einem 40-stöckigen gläsernen Turm mit Wohneinheiten, den The Setai Residences.

Die insgesamt 125 Zimmer und Suiten sind auf die zwei Gebäude verteilt: Die Suiten befinden sich im gläsernen Turm, die 75 Zimmer dagegen im angrenzenden ehemaligen Dempsey Vanderbilt Hotel. Das als Meilenstein des Art Deco geltende Gebäude beherbergt auch das Hauptrestaurant und die Bars des The Setai. Das Spa folgt einem ganzheitlichen Konzept und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Fitnesscenters. Drei Außenpools laden zur Abkühlung ein.

Das The Setai, dessen gläserner Teil eines der höchsten Gebäude in der Skyline von South Beach darstellt, liegt direkt am Strand von Miami und bietet einen traumhaften Blick auf den Atlantik. Den Höhepunkt bildet das über 900 Quadratmeter große Penthouse mit Pool auf der Dachterrasse und Blick auf den Strand und die Skyline der Stadt. Das angrenzende ehemalige Vanderbilt Hotel, der zweite Teil des Hotels, spiegelt in seinem Exterieur den Charme und Stil der glanzvollen Vergangenheit von Miami wider und weist daneben auch Elemente des chinesischen Art Deco auf.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment