Waldorf-Astoria: Rome Cavalieri ist erstes Hotel in Europa der Premiummarke von Hilton

Hilton Waldorf Astoria Rome CavalieriDas ehemalige Rome Cavalieri Hilton eröffnete heute unter dem Namen Rome Cavalieri als erstes Hotel der Waldorf-Astoria Collection in Europa. Die Hilton Hotels Corporation (HHC) investiert nach dem Rebranding mehrere Millionen Dollar in das Haus. Waldorf-Astoria ist die Premiummarke der Hilton Gruppe und wird systematisch weltweit um einzelne Hotelperlen ergänzt.

So wird die Hotelanlage um einen dritten Swimming-Pool und ein Kongresszentrum mit separatem Eingang erweitert. Das Hotel verfügt über eine der größten Konferenzeinrichtungen eines Luxushotels in Europa mit einer Kapazität für 5.500 Personen. Als einziges Hotel in Italien ist das Restaurant „La Pergola“ mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet, und das Spa wartet mit einer der luxuriösesten Ausstattungen in ganz Rom auf.

In der italienischen Hotellerie ist das Rome Cavalieri eine Legende. Es öffnete vor 45 Jahren seine Tore und hat sich über die Jahrzehnte den Ruf als eines der ersten Häuser der Ewigen Stadt erworben. In einem sechs Hektar großen mediterranen Privatpark gelegen, bietet das Hotel einen atemberaubenden Panoramablick über die historische Innenstadt von Rom und den Vatikan.

Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: