Connaisseurs: Schottische Luxushotelkooperation veröffentlicht Handbuch

Gute Nachrichten für Freunde des exklusiven Reisens: Die schottische Luxushotelkooperation Connoisseurs Scotland hat ihr aktuelles Handbuch herausgebracht. Darin bietet das Unternehmen mit Sitz in Edinburgh einen guten Überblick über die jeweils besten Hotels in den verschiedenen Regionen Schottlands.

Insgesamt 21 der vornehmsten Übernachtungsmöglichkeiten im Norden Großbritanniens finden sich in der Broschüre. Darunter zahlreiche Hotels und Ressorts mit großen Namen, wie Gleneagles, Westin Turnberry, Stobo Castle oder Prestonfield. Genauso interessant sind jedoch auch die präsentierten, gut versteckten Landhotels, wie das Boath House mit nur sechs Gästezimmern, oder das erst jüngst zur Kooperation gestoßene Pool House – ein ehemaliges Fischerhaus an einer verträumten Meeresbucht im nordschottischen Poolewe.

Die Fünf-Sterne-Auslese an altehrwürdigen Herrenhäusern, Burgen und preisgekrönten Boutiquehotels ist sicher nicht für jedermanns Reisebudget geeignet. Aber wer das außergewöhnliche Hotelerlebnis sucht, hat mit dem aktuellen Handbuch einen verlässlichen Reiseführer.

Das Buch ist bei ausgewählten Reisebüros oder als virtuelle Broschüre im Internet zu finden.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: