Fly.de: Singles fliegen auf Städte mit hohem Flirt-Faktor

Die Sommerzeit ist Hochsaison für Flirts, neue Bekanntschaften und Städtereisen. Weltoffene Metropolen sind dank unzähligen Ausgeh- und Shoppingmöglichkeiten in diesem Sommer magische Anziehungspunkte für Singles. Das Online-Portal fly.de verrät, wo nicht nur die Temperaturen dafür sorgen, dass den City-Urlaubern warm ums Herz wird.

Barcelona belegt den ersten Platz der heißesten Single-Städte – bei Tag und vor allem in der Nacht pulsiert die katalanische Hauptstadt. Im Gassengewirr der Metropole kommen Flirtwillige in rauchigen Kellerkneipen, Szenebars, Clubs oder Tapas-Restaurants auf ihre Kosten – egal ob die Partygänger es elegant oder exzentrisch mögen.

[ad]

Die Nummer Zwei unter den Lieblingsstädten für Alleinreisende ist Sydney. Mit einem Durchschnittsalter von knapp 30 Jahren sind die Sydneysider ständig in Bewegung und das Leben findet im Freien statt. Sehen und gesehen werden lautet das Motto am Bondai Beach. Surfer-Boys und Bikini-Schönheiten bieten sowohl männlichen als auch weiblichen Singles etwas fürs Auge.

Prag belegt den dritten Platz. Gesprächsstoff für die Singles bietet hier die unschlagbare Mischung aus Kultur und Nachtleben zu unschlagbaren Preisen. Das Besondere an der ‚Goldenen Stadt’ ist, dass sich Prager Burg, Karlsbrücke sowie die unterschiedlichsten Museen und Bars zu Fuß erkunden lassen. So bleibt beim Flanieren genug Zeit für neue Bekanntschaften.

Soweit die Meinung von fly.de. Sidney ist mir von Europa aus für einen Städtetrip viel zu weit. Barcelona und Prag finde ich auch spitze. Mir fehlt hier natürlich Paris, die Stadt der Liebe. Ausserdem denke ich, dass Uni-Städte mit einem regen Nachtleben auch extrem flirtfreudige Locations bieten. Ich war kürzlich in Tours und Orléans und kann hier die jeweiligen Fußgängerzonen mit tollen Kneipen, Lokalen und Restaurants sehr empfehlen. Das Flair ist faszinierend, die Studenten beleben die Szene der beiden Städte. Ganz grosses Kino. Ich werde etwas spaeter hier noch etwas dazu schreiben.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: