Resorts World Sentosa: Urlaubsressort mit kulinarischer Extraklasse

Sentosa Resort Hotel Michael & Crockfords TowerVergangene Woche haben erste Teile von Resorts World Sentosa ihre Tore geöffnet. Neben vier Hotels und fünf Einzelhändlern haben bereits zehn Restaurants den Betrieb aufgenommen. Organisiert wird der Restaurant-Bereich von insgesamt 2.700 Mitgliedern des Resorts World Sentosa F&B Teams. Das Angebot ist vielseitig und reicht von authentischen Hawker-Spezialitäten bis hin zu zeitgenössischen Menü-Kreationen.

Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Cafés, Patisserien, Bars und Clubs. Zudem wird es thematische Restaurants in den Universal Studios Singapore geben. Das Resorts World Sentosa F&B Team wird vom Schweizer Roger Lienhard und dem Neuseeländer John Sloane geführt. Das Team wird bis zu 40.000 Gerichte und 350 verschiedene Menus für ca. 12 bis13 Millionen Gäste pro Jahr zubereiten. Eine besondere Herausforderung werden Catering-Jobs für bis zu 5.000 Gäste im Resort’s Compass Ballrom, einer der größten Ballsäle Asiens, sein.

[ad]

Der mit den meisten Michelin-Sternen (25) ausgezeichnete französische Chefkoch Joël Robuchon wird im Mai drei französische Restaurants eröffnen: Joël Robuchon Fine Dining, L’Atelier de Joël Robuchon und The Pastry Shop & Lounge. Die Restaurants liegen alle an der Resorts World Sentosa FestiveWalk Waterfront. Allerdings frage ich mich schon, was davon dann noch original Robuchon ist. Denn der Maître himself wird mit Sicherheit dort nicht hinter dem Herd stehen. Sondern andere Spitzenköche, deren Namen allerdings nicht bekannt sind.

Zudem werden sich drei weitere Sterneköche mit eigenen Häusern verwirklichen. Der mit vier Michelin-Sternen ausgezeichnete Kunio Tokuoka wird sein erstes Restaurant, das Kunioi, außerhalb Japans im Crockfords Tower eröffnen. Scott Webster wird in der gleichen Location sein aus London bekanntes Osia nach Singapur bringen und Susur Lee wird in Zusammenarbeit mit der Tung Lok Group das Chinois by Susur Lee im Boutique Hotel Michael betreiben.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: