GAP

Interview mit Michael Praetorius: Social Media für Hotellerie und Touristik

Vergangenen Sonntag stand mir beim Blogger- und Twittertreffen des Social Media Club München Michael Praetorius Rede und Antwort. Der Leiter der Online-Redaktion von Antenne Bayern ist ausserdem Begründer der Isarrunde und einer der profiliertesten und bekanntesten deutschen Podcaster. Sein Beruf bringt es mit sich, dass er viel reist. Ich fragte ihn nach seinen neuesten Erlebnissen, den Vorteilen von Twitter und Geotagging sowie weiteren Social Media Tipps wie etwa Facebook-Seiten für Hotellerie und Touristik. Insbesondere auf den derzeitigen Hype Foursquare bin ich dabei eingegangen.

Fazit: Hoteliers sollten die Möglichkeiten, die Facebook und Twitter bestmöglich nutzen. Ein Monitoring relevanter Suchbegriffe auf Twitter mit den diversen Tools und die entsprechend passende Ansprache der User ermöglicht neue Gäste zu gewinnen.

[ad]

Ich bitte die Akustik zu entschuldigen. Das Interview enstand im vollbesetzten thailändischen Restaurant Nam Nam. Die von Flip an dem Abend zur Verfügung gestellte Kamera verfügt leider nicht über die Möglichkeit externe Mikrofone anzubringen. Und meinen Schmarrn am Anfang hätte ich am liebsten weggeschnitten…

Disclaimer: Bitte klickt ganz oft auf meine Videos. Flip verlost eine Kamera an denjenigen, der die meisten Betrachter seiner Videos hat… Danke! 🙂

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: