Falkensteiner Hotel Sonnenalpe: Skiopening der besonderen Art am Kärntner Nassfeld

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe

Winter-Wellness und Skiopening am Nassfeld in Kärnten: Das Nassfeld in Kärnten ist vielen Skifahrern bekannt für seine wunderbaren Pisten, seine guten Schneeverhältnisse und die zahlreichen Sonnenstunden, die den Winterurlauber von Anfang Dezember bis Ostern zu einem unvergesslichen Winter- und Skierlebniss entführt. Für Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin war unser Outdoorfreak Jörg Bornmann vor Ort.

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe

Mitten in dieser Wintertraumlandschaft liegt das Viersternehotel Sonnenalpe der Falkensteiner Gruppe. Bereits beim Betreten des Hotels fällt einem der familiäre Wohlfühlfaktor auf, den man oftmals bei Kettenhotels schmerzlich vermisst. Egal, ob man es mit den Mitarbeitern am Empfang, der Direktion oder dem Zimmerpersonal zu tun hat, hier schlägt dem Gast eine Woge der Gastfreundschaft entgegen, wie es eigentlich in jedem Hotel selbstverständlich sein sollte, man es als Reisender aber oft vermisst. Kärntner Gastfreundschaft ist hier keine Worthülse aus dem Hotelprospekt, Gastfreundschaft wird im Falkensteiner Hotel Sonnenalpe gelebt.

[ad name=“Google Adsense“]

Nassfeld_(c)_Joerg_Bornmann
Und so verwundert es kaum, dass man im Hotel Sonnenalpe auch zum Skiopening auf dem Nassfeld nicht das weit bekannte Standardprogramm mit Party, Suff und Pistengaudi anbietet, sondern sich hier Jahr für Jahr ein neues Begleitprogramm für die erste Woche der Skisaison überlegt. Mal stehen die Familien im Mittelpunkt, mal die Gourmets, die man mit den Kreationen sternegeschmückter Gastköchen aus Deutschland, Österreich und Italien verwöhnt.

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe: Ski-Opening mit Tamara

In diesem Jahr steht die Fitness im Mittelpunkt der Skiopening-Woche vom 9.12. bis 15.12.2016. Unter der Überschrift ‚Aktivtage mit Tamara‘ fährt man von der Skipiste direkt in den Fitnessbereich des Falkensteiner Hotels Sonnenalpe. Tamara ist ausgebildete Trainerin im Bereich Gruppenfitness, sowie Personal- und Fitnesscoach. Sie gestaltet mit den Gästen diese aktive Woche und führt den fitnessbegeisterten Skifahrer in Themen wie deepWork, Hitup, Zumba, Salsation, Bodywork und Relaxation ein. Weitere Infos zu den genannten Fitnessthemen findet man hier.

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe: Austro-Italienische Crossover-Küche

Natürlich kommt im Hotel Sonnenalpe auch in einer Fitnesswoche der Genuss nicht zu kurz. Nur wenige Meter sind es vom Hotel in Kärnten bis zur Italienischen Grenze und so überrascht es nicht, dass die Küche des Hotels für das Aufeinandertreffen der Alpenländischen Küche und der Küche der Adria steht. Das Crossover der beiden Küchen paart die Leichtigkeit des Mediterranen mit der Alpenländischen Tradition und Deftigkeit, immer wieder überraschend aufgepeppt durch die Raffinesse und Kreativität des Chef de Cuisine. Viele Produkte werden von einer nahe im Gailtal ansässigen Genossenschaft von Biobauern geliefert und so setzen diese regionalen und frischen Produkte dem Genuss die Krone auf.

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe
Auch der Weinkeller ist auf Genussgaumen eingestellt und so findet man neben neuen Weinsorten auch vieles Bekanntes, edle Tropfen von Polz, Sabathi und Markowitsch, neben internationalen Raritäten von Sassicaia, Ornellaia und Pichler, um nur einige zu nennen.

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe
Abschließen kann man den Abend an der Bar und auch dabei wird man immer wieder durch Whisky- und Rumverkostungen überrascht.

Die Zimmer und Suiten des Hotels sind geschmackvoll mit vielen Naturmaterialien eingerichtet. Es empfängt den Gast mit alpenländischem Schick statt alpenländischem Kitsch. Sowohl Zimmer als auch Suiten gibt es in den verschiedensten Preisklassen und Größen. Und so findet das Pärchen für das romantische Skiwochenende ebenso wie die Familie für den entspannten Familienurlaub immer die passende Unterkunft. Am besten lässt man sich beraten und gewinnt einen ersten Eindruck der Gastfreundschaft der Sonnenalpler. Auch werden immer wieder Angebotspakete geschnürt.
Kontaktdaten und Infos:

Service:
Falkensteiner Hotel Sonnenalpe

Print Friendly, PDF & Email

Jörg Bornmann

Wanderfreak bei Wanderfreak.de
Jörg Bornmann ist Herausgeber des Online-Magazins www.wanderfreak.de. Seit zehn Jahren kann man sich bei Wanderfreak vielfältig über das Thema Wandern informieren. Ob Tageswanderungen, Fernwanderun- gen, Ausrüstung oder Hintergrundinformationen zu Wanderdestinationen. Bei Wanderfreak bekommt man Appetit auf Wanderurlaub.
Jörg Bornmann