Scandic baut 572-Zimmer Hotel in Berlin

Die schwedische Gruppe Scandic Hotels und der dänische Immobilienentwickler Schaumann Properties A/S werden gemeinsam ein 572-Zimmer Hotel am Potsdamer Platz in Berlin errichten. Das Hotel soll für Scandic ein Meilenstein in seiner neuesten Wachstumsstrategie sein und im Februar 2010 eröffnen.

Scandic, nach eigenen Angaben führender Hotelbetreiber in den skandinavischen Ländern, will in den nächsten Jahren verstärkt in Mittel-, Ost- und Nordosteuropa wachsen. Auch im Heimatmarkt wollen die Schweden weiter wachsen.

[ad]
Diese Wachstumsstrategie bringt das Unternehmen mit einem grossen Hotel nach Berlin. „Unser neues Scandic in Berlin wird ein signifikanter Meilenstein für unsere Marke sein und unser Wachstum in Deutschland und Osteuropa unterstützen“, sagte Frank Fiskers, President & CEO von Scandic.

Das Hotel wird zu einem grösseren Ensemble am Potsdamer Platz gehören, dass ausserdem Langzeitappartments, Wohnungen, Wellness- & Fitness-Bereiche sowie Ladenzeilen umfassen wird.[ad]

Print Friendly, PDF & Email
Follow me: