Albereta Relais et Chateaux: Seminare rund um den Franciacorta

L'Albereta Relais & Chateaux WeinkellerDiplomierte Weinkenner: Mit der „Bellavista Master Class“ des L’Albereta Relais & Chateaux erfahren Liebhaber des exquisiten Schaumweins Franciacorta alles Wissenswerte rund um die Herstellung des köstlichen Tropfens. Das Package beinhaltet neben drei Kurseinheiten drei Übernachtungen in einer Suite, einen einstündigen Helikopterflug über die Region, eine Flasche Bellavista Franciacorta Satèn auf dem Zimmer und freien Eintritt in das Espace Vitalité Henri Chenot.


L'Albereta Relais & Chateaux HotelDer Weinexperte Nicola Bonera, der 1997 zu Europas bestem Sommelier gewählt wurde, gibt den Gästen wertvolle Einblicke in die Produktion des nach der Champagnermethode hergestellten Franciacorta. Sie lernen in drei Kurseinheiten von jeweils eineinhalb Stunden Dauer sämtliche Details über die exklusivsten Jahrgänge, die Lagerung sowie die Geschichte und Geologie der norditalienischen Weinanbauregion. Natürlich dürfen auch eine Besichtigung des Weinguts und eine Verkostung der edlen Tropfen nicht fehlen. Anschließend erhalten die frischgebackenen Weinprofis ein Zertifikat sowie eine Magnumflasche Bellavista Franciacorta Cuvèe Brut. Die exklusive Torre del Lago Suite sorgt während des Aufenthalts für den richtigen Wohnkomfort; vom eigenen Heliport des L’Albereta startet der Helikopter zu einem Rundflug über die Franciacorta und den Lago d’Iseo.

Das Package ist ab 4.500 Euro pro Person bis 1. November 2008 unter der E-Mail-Adresse booking@albereta.it buchbar. Ausgeschlossen sind die Zeiträume von 26. bis 29. Oktober 2007, 20. Dezember bis 9. Januar 2008 sowie nationale und internationale Feiertage.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: