Grand Hyatt Hotel New York: Umstellung auf umweltfreundliche Produkte

Ab Herbst wird das Grand Hyatt Hotel New York Perf Go Green-Abfallbeutel im gesamten Hotelbereich verwenden. Der Einsatz von Perf Go Green-Produkten ist Teil des „Hyatt Earth“- Umweltprogramms der Hyatt Corporation, das einen zeitlichen Rahmen vorgibt, in dem das Unternehmen in seinen 365 Hotels Veränderungen für mehr Umweltfreundlichkeit vornimmt.

Nach Unternehmensangaben werden Produkte von Perf Go Green aus wiederverwerteten Plastikmaterialien hergestellt, die mit einem firmeneigenen oxobiologisch abbaubaren Anwendungsverfahren zur Herstellung der Folie für die Beutel kombiniert werden. Bezüglich der Umweltanforderungen an die Produkte versichert der Hersteller des oxobiologischen Anwendungsverfahrens, dass sich Perf Go Green-Produkte, sobald sie in Berührung mit im Boden vorhandenen Mikroorganismen, Feuchtigkeit und Sauerstoff kommen, biologisch abbauen.

Sie zersetzen sich wesentlich schneller in einfache, in der Natur vorhandene Stoffe, als normale Plastikmaterialien, die eventuell hunderte von Jahren zum Abbau benötigen. Durch diesen Prozess und die Verwendung von recycelten Plastikmaterialien entfernt das Unternehmen Plastikabfälle aus der Umwelt. Außerdem setzt Perf Go Green ein patentiertes Spendersystem für die Beutel ein, bei dem sie am Boden von Mülleimern aufbewahrt und einzeln abgegeben werden.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: