The Sarojin: Krathong-Schiffchen basteln bei Vollmond

The SarojinEine Erinnerung an meine zwei glücklichen Wochen in Khao Lak vor ein paar Jahren: Das Fünf-Sterne-Hotel The Sarojin feiert in der Vollmondnacht des 12. November 2008 Loy Krathong, eines der stimmungsvollsten, thailändischen Feste. Gäste haben die Möglichkeit, im Hotel ihr eigenes Krathong-Schiffchen zu basteln. Zu Beginn der Feierlichkeiten am Nachmittag findet der „Noppamas Queen Contest“ statt.

Nach der Legende ließ Noppamas, eine Hofdame im alten Königreich Sukothai, die ersten Krathongs schwimmen. Der König soll so begeistert gewesen sein, dass er sie zur Frau nahm und den Tag vor rund 700 Jahren zum Festtag erklärte. Die weiblichen Angestellten des Sarojin tragen aus diesem Anlass ihre traditionellen Kleider und veranstalten eine Prozession zum Strand, wo die Gäste die Miss Loy Krathong wählen. Die Gewinnerin reitet auf dem Rücken eines Elefanten am Meer entlang. Nach einem feierlichen Gala-Dinner in den Hotelgärten am Lotusteich mit traditionellen Thaitänzen folgt die typische Lichterzeremonie. Die aus Bananen und Palmblättern gebauten, mit Blumen und Räucherstäbchen verzierten Schiffchen werden ins Wasser gesetzt und verwandeln Flüsse und Teiche im gesamten Königreich in wahre Lichtergärten. Liebespaare vertrauen den Schiffchen ihre geheimsten Wünsche an und schwören sich ewige Liebe. Andere vertrauen darauf, dass mit dem Krathong alle Sünden weggetragen werden.

Rund um das Loy Krathong Fest und während der Saison von 1. November 2008 bis 30. April 2009, ausgenommen 20. Dezember 2008 bis 11. Januar 2009, bietet das Hotel das „7 Nights Exclusively Sarojin Package“ an. Das Arrangement beinhaltet sieben Übernachtungen inklusive Sektfrühstück, einen Tages-Schnorchelausflug zu den Similan Islands, eine Royal Oriental Massage pro Person und ein Seafood Barbecue für zwei Personen an einem Ort nach Wahl. Flughafentransfers von und nach Phuket sind ebenfalls inklusive.

Das Boutiquehotel The Sarojin liegt in der Provinz Phang Nga rund sieben Kilometer nördlich von Khao Lak und eine Autostunde von Phuket entfernt. Weitere Informationen finden sich hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: