Hotel Bayern: Des Adels Residenz am Tegernsee

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Hotel BayernDie oberbayerische Urlaubsregion Tegernsee hat mit dem 4* Superior Hotel Bayern eines ihrer Wahrzeichen zurück erhalten. Das historische Haus wurde nach rund zehnmonatiger Renovierungsphase wiedereröffnet. Nach wie vor spielen Qualitätskriterien wie der exklusive und persönliche Service und die hervorragende Ausführung jeder Dienstleistung eine zentrale Rolle.

Das 4* Superior Hotel Bayern gilt als eines der besten und geschichtsträchtigsten Häuser am Tegernsee. Schon im 19. Jahrhundert galt der anmutende Jugendstilbau in Adels- und Literaturkreisen als elegante Residenz. Damals wie heute zeichnet sich das 4* Haus durch einen unverwechselbaren und einzigartigen Service der Mitarbeiter aus.

Zur Wiedereröffnung des Hotels wurde das Hotelteam durch neue Mitarbeiter ergänzt. Die Rekrutierungsphase selbst übernahm das Hotel Bayern. Ganz gleich ob im gastronomischen Bereich, im Service, am Empfang, in der hoteleigenen Wellnessoase Bayern SPA, im Veranstaltungsbüro, als Housekeeper oder Auszubildender. Allein die Referenz aus der Spitzenhotellerie zu kommen, genügte nicht. Das 4* Superior Hotel Bayern setzte auf Menschen mit Begeisterung, Hingabe und Flexibilität. Und dies Kriterium können eben nur die Besten der Besten erfüllen. Das Haus freut sich auf seine Gäste und wartet darauf, hier kritisiert und benotet zu werden.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: