Bayerischer Wald: Langlaufführer mit über 250 Loipen

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Ostbayern LanglaufDer Bayerische Wald ist eine der schneesichersten Mittelgebirgs-regionen Deutschlands. Über 2.000 Kilometer bestens präparierte Loipen in abwechslungs-reichem Gelände verheißen einzigartige sportliche und landschaftliche Erlebnisse. Eine Übersicht über die schönsten Langlaufgebiete mit mehr als 250 verschiedenen Loipen verschafft der neue Langlaufführer Bayerischer Wald.

Er liefert ausführliche Informationen über die Länge der Strecken, ihr Profil und ihre Höhe, Ausrüstungsverleih und Langlaufschulen und benennt für Langläufer wichtige Details wie Skibus, Park- oder Umkleidemöglichkeit. Darüber hinaus gibt es für jedes Gebiet einen speziellen Loipentipp.

[ad]

Für weitere Auskünfte ist die Kontaktadresse der örtlichen Tourist-Info angegeben. Der geographischen Orientierung dient eine große Übersichtskarte. Auf ihr sind auch die überregionalen Loipen vermerkt wie die Bayerwaldloipe, die von Lohberg aus 150 Kilometer weit vom Arber-/ Ossergebiet durch die Nationalparkregion zum Dreisessel führt.

Der kostenlose Loipenführer ist erhältlich beim Tourismusverband Ostbayern e.V..

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: