Nightlife in Kuala Lumpur: Top Restaurants, Bars and Clubs you have to go to

BigKitchen_Kuala_Lumpur_16_Downtown_City_Tour_Mai_2015_001
BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_012The hottest place in town: Kuala Lumpur durchlebt einen Wandel. Die Hauptstadt von Malaysia ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Muslime, Buddhisten, Christen und Hindus haben ihre jeweiligen Gotteshäuser, Malaien, Chinesen und Inder bestimmen das Strassenbild neben den vielen weissen „Langnasen“. Auch wenn Malaysia nach außen hin ein stark muslimisch geprägter Staat ist, so gibt es für alle Andersgläubigen alle Freiheiten. Der Schmelztiegel der Kulturen findet sich auch auf den Tellern wieder. Die Malaysische Küche hat starke Einflüsse aus Indien, der Inselwelt der Philippinen und Indonesien, von den chinesischen Einwanderern ebenso wie von den arabischen Seeleuten und auch etwas aus Thailand. Wir waren zu Gast beim KL Big Kitchen Festival in Kuala Lumpur und erhielten einen kleinen Einblick in das Nachtleben der pulsierenden Metropole und sprachen mit Starköchen.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_022

Kuala Lumpur hatte im Jahr 2010 laut Wikipedia etwa 1,6 Mio Einwohner, doch die Metropolregion Kuala Lumpur beherbergt über 8 Mio. Einwohner. Aktuelle Schätzungen gehen eher von 10 Mio. Einwohnern aus. Jährlich besuchen bis zu elf Millionen Touristen Kuala Lumpur. Die Stadt hat in den letzten Jahren einen immensen Wandel mitgemacht. Die Formel 1 Rennstrecke von Sepang vor den Toren der Stadt, die beeindruckenden Petronas-Zwillingstürme, der hochmoderne Flughafen und auch der KLIA Ekspres, die Hochbahn der Stadt, sind deutliche Zeugen einer pulsierenden Metropole zwischen Ost und West.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_15_MUD_Musical_Mai_2015_072
Wer mehr über die Stadt erfahren will, dem empfehlen wir das Musical MUD, das den Ursprung und Werdegang der Stadt erzählt, die aus dem Schlamm am Zusammenfluss zweier Flüsse entstanden ist.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_16_Downtown_City_Tour_Mai_2015_004
BigKitchen_Kuala_Lumpur_16_Downtown_City_Tour_Mai_2015_007Wir schauen auf die Teller der Malayen und Malaysier, wir schauen in die Küchen der Inder und Chinesen, wir geniessen die Gewürze Arabiens und Kräuter Thailands bei unserer Reise durch die kulinarischen Kreationen von so großartigen Köchen wie Norman Musa, dem offiziellen Botschafter der malaysischen Küche, wie Isadora Chai, dieser herzlichen und großartigen Köchin, die ihre Kenntnisse und Erfahrungen in einigen der besten Küchen Europas aufgesogen hat, wie Anis Nabilah, Wan Ismail, Ismail Ahmad, Alu Amran, Darren Chin, Dr. Ezani, Firdaus Hasan, Florence Tan, Izyan Hani, Kamarul Hasni, Malcolm Go Sok Siong und vielen anderen mehr, deren Namen uns so exotisch wie fremd sind, in Malaysia aber absolute Prominente sind.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_16_Downtown_City_Tour_Mai_2015_006
Meine beiden persönlichen Favoriten, Isadora Chai und Norman Musa, haben derzeit je zwei Restaurants in Kuala Lumpur. Zum jetzigen Zeitpunkt, im Sommer 2017 hat der in der Küche hervorragende Kuala Lumpur Food Ambassador allerdings ein paar wirtschaftliche wie private Probleme, die seinem Lokal geschadet haben: Sein Restaurant Ning in Manchester wurde von den englischen Behörden im Februar 2017 geschlossen (hier: und hier. Sehr schade. Das schmälert allerdings nicht seine exzellenten Leistungen und Verdienste für die malaysische Küche. Ich habe in einem Kochkurs anlässlich der ITB Berlin sehr viel von ihm gelernt. Und die vier Tage zusammen in Kuala Lumpur haben viel Spaß gemacht.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_16_Downtown_City_Tour_Mai_2015_009
Und dann das Nachtleben! Kuala Lumpur geht aus! Während anderswo nach dem Berufsverkehr die Stadt zur Ruhe kommt, geht es in Kuala Lumpur erst richtig los. Jeder wirft sich in Schale, trifft sich mit Freunden erst zum gemütlichen Abendessen, danach zieht man weiter in die Clubs. Wir haben für Euch ein paar der angesagtesten Restaurants, Bars und Clubs zusammengestellt, wie schon für Nairobi. Wir geben Euch die besten Tipps für Nightlife in Kuala Lumpur. Zuerst unsere TOP 10, doch möchten wir Euch einige weitere coole und angesagte Plätze der Stadt, die unsere Recherche zu Tage brachte, nicht verschweigen und stellen diese alphabetisch geordnet dahinter.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_16_Downtown_City_Tour_Mai_2015_026
Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias, bietet nicht nur die Küchen Südostasiens. Es gibt auch den einen Edel-Italiener, der sich im dritten Tower der Zwillingstürme der Petronas Towers verbirgt. Und noch viele Überraschungen mehr. Hier sind unsere Tipps für das Nightlife in Kuala Lumpur:

Nightlife in Kuala Lumpur: Top 40 List of Restaurants in Kuala Lumpur

Our Places of Worship Food and Nightlife in Kuala Lumpur

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_088
Hotel Majestic Kuala Lumpur
Der perfekte Einstieg in die Stadt. Der Aufenthalt im Hotel Majestic ist der optimale Schlüssel zur Stadt. In Laufnähe befinden sich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, auch Chinatown ist nur einen Spaziergang entfernt. Die nächste Station des KLIA Ekspres zum Flughafen ebenfalls. Der moderne Tower empfängt mit hochmodernen, großzügigen Zimmern. Der historische Flügel hingegen beherbergt großartige Wohlfühl-Suiten im Kolonialstil mit Butler-Service inklusive. Das Majestic Hotel Kuala Lumpur gehört zur malaysischen YTL Hotelgruppe und ist Mitglied der Autograph Collection der Marriott Hotels.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_076
Der Klassiker schlechthin in diesem Hotel, dass uns in die 20er Jahre des vergangenen Jahrtausends, in die britische Kolonialzeit versetzt, ist der High Tea! Die britische Tee-Zeremonie wird in der Tea Lounge köstlich und klassisch in Szene gesetzt mit Scones und Sandwiches.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_075
Die Einrichtung der Bar gibt dazu das perfekte Setting.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_130
Natürlich kann man einen Tee auch einfach so geniessen.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_111
Für das Fine Dining empfehlen wir das Colonial Café, das mehr Restaurant als nur Café ist. Hier verkosteten wir die malaysische Version eines Red Curry ebenso

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_113
wie den malaysischen Klassiker Beef Rendang, den Reiseführer-Autorin Helen Oon kostete,

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_115
oder auch dieses Gericht, dass unsere englische Blogger-Kollegin Erin von Foodgoblin gegessen hat und an dessen Namen ich mich nicht mehr erinnere.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_106
BigKitchen_Kuala_Lumpur_02_JTL_Hotel_Majestic_Mai_2015_107
Zu späterer Stunde ist dann ein Cocktail in der Bar angesagt. Von den Barkeepern des Hotel Majestic Kuala Lumpur natürlich perfekt gemixt und angerichtet. Wir empfehlen, unbedingt den Signature Cocktail des Hauses zu probieren. Wir empfehlen dafür den Cigar Room – am besten mit einer Davidoff Chefs Edition.

Acme Bar & Coffee

Westliche Fusion Food Bar in KL.

A great Malaysian chef: @IsadoraChai is a MUST in terms of Malaysian-French cross-over. A table! #BigKitchen @chefnormanmusa @visitKLofficial #malaysia #KualaLumpur @YTLhotels #YTLhotels #culinary #culinaryarts #fish #festival #travel #travelblog #traveli
Antara Restaurant

Moderne malaysische Küche im Herzen von KL, das zweite und neueste Restaurant der begnadeten Isadora Chai, einer großartigen malaysischen Köchin, die in Europas Küchen gelernt hat.

Auntie Aini’s Garden Cafe

Dieses Restaurant ist einen Ausflug wert: etwa 1,5 Stunden Autofahrt von KL entfernt, befindet sich das Café in Nilai, Negeri Sembilan und serviert authentische Malay Küche. Hier gibt es noch richtig authentisches Dorf-Essen.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_11_chef_Isadora_Chai_Mai_2015_018

Bistro à Table
Das erste Restaurant von Isadora Chai ist schon seit 7 Jahren beliebt für seine großartige französische Küche mit malaysischen Einflüssen. Ein absolutes Muß für die Gourmets und Gourmands.

Bijan Restaurant
Hier wird authentische und edle Fine Dining Malay Cuisine serviert

BigKitchen_Kuala_Lumpur_13_chef_Norman_Musa_Mai_2015_031
Chengkih by Norman Musa
Einer der besten Köche Malaysias und KL Food Ambassador 2015 ist die Speerspitze dieses Restaurants. Norman Musa ist in Malaysia bekannt als TV-Shows, Wettbewerben und war der Kopf des KL Big Kitchen Festivals. Seine moderne Malaysische Küche vereint Südöstasiatische Aromen und traditionelle Malaysische Rezepte. Das Ergebnis sind unkonventionelle, spielerische Gerichte, die unsere Geschmacksnerven überraschen. Probiert hier unbedingt die Klassiker wie Nasi Lemak, Rendang oder Gado Gado Ikan-Sapat oder das Itik Panggang Kertas Beras, das sind gegrillte Ententranchen in Reispapier mit köstlichen Beilagen.

Coliseum
Eines der ältesten Restaurants aus der Kolonialzeit in Kuala Lumpur an der Straße Jalan Tuanku Abdul Rahman.

Elegant Inn
Ein edles Restaurant im Hong Kong Stil. Während des Winters sollte man hier unbedingt das Lap Mei Fun probieren.

French Feast
Wer gern die einfache, provençalische Küche Frankreichs ausprobieren möchte, der sollte in Jean Michel Fraise’s Restaurant vorbeischauen.

Jalan Alor
Eine Art Straßenmarkt mit Restaurants und Street Food Ständen, hauptsächlich mit chinesischem Essen.

Kampung Bharu
Ein Dorf im Herzen von KL, in dem sowohl Malay Küche als auch andere Restaurants zu finden sind.

Limapulo: Baba Can Cook
Cooles Restaurant in Jalan Doraisamy, Kuala Lumpur

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_006
BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_038Marini’s on 57:
Spektakuläre Location: Im dritten Turm der Petronas-Zwillingstürme gelegen, haben die Gäste aus der 57. Etage heraus einen grossartigen Blick auf die beiden weltberühmten Türme. Der dritte Turm gehört zum Ensemble dazu, ist kleiner und hinter den Twin Towers gelegen, daher das Schattendasein. Darin befindet sich das Marini’s on 57. Diesen Blick lässt sich der italienische Wirt, der aus der Gegend vom Gardasee kommt, auch gut bezahlen. Unser Dîner war zwar durchaus exzellent, doch mit etwas zu dick aufgetragener molekularer Spielerei. Vor allem zum Dessert war es mehr Show. Sicher, ein Edel-Italiener, doch wer in Deutschland, oder gar München wohnt, der kennt viele bessere und günstigere italienische Restaurants. Wer allerdings nicht das Glück hat, um die Ecke von Italien zu wohnen, für den ist Marini’s on 57 sicherlich eine perfekte Location für ein Date, eine Geburtstagsfeier oder gar einen Heiratsantrag.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_019
So dinierten wir dort, wo nach Aussage des Hausherrn auch das Mercedes Formel 1-Team während des Großen Preis von Malaysia zum Essen geht, auch Michael Schumacher sei hier angeblich schon gewesen.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_050
Wir genossen Burrata aus Apulien, japanische Momotaro Tomaten und frisches Basilikum

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_054
Pappardelle al Tartufo: Hausgemachte Pasta, Trüffel, geklärte Butter und 32 Monate alter Parmesankäse

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_048
Trota di Mare: Petuna Seeforelle, bei 39°C sous-vide gegart, Meerrettich & Dill – und ganz viel Spielerei mit Injektionen und Schäumchen…

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_055
Tagliata: Dry aged Wagyu Beef Tenderloin mit Rote Beete, Blumenkohl, Polenta und getrockneten Pilzen

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_061
Artigianale: Dessert imitates art, performed at your table – so hübsch heisst es in der Speisekarte. Doch die Show war etwas überflüssig, es wollte nicht gelingen, das Dessert richtig zu flambieren.

BigKitchen_Kuala_Lumpur_17_Marinis_On_57_Petronas_Towers_Mai_2015_063
Finale: Hausgemachte Schokoladen-Pralinen. Sehr köstlich!

61 Monarchy
Die größte und wohl beeindruckendste Sammlung von Whiskys in Malaysia. Probiert hier am besten den Whisky Flight für neue Whisky-Erfahrungen.

Mr Chew Chino Latino Bar
Neue und hippe Ost trifft West Bar, die immer sehr voll ist und großartige kleine Happen zu bieten hat.

Nasi Daging

No Black Tie

Eine der besten Jazz Bars mit Live Auftritten von bekannten und beliebten lokalen Künstlern. Für Cocktails gibt es wohl durchaus bessere Bars, aber wenn einfache Marken und Biere reichen, dann ist diese Location eine sehr gute Wahl für gute Musik. No Black Tie ist schon lange eine angesagte Jazzbar, daher sind auch immer gute Künstler bzw. Musiker hier anzutreffen. Einige neue Bars haben noch nicht den Erfolg, da das No Black Tie einfach älter und beliebter bei malaysischen Künstlern ist.

Omakase + Appreciate

Eine ziemlich coole Bar in Kuala Lumpur. Normale, unprätentiöse Leute und keine Möchtegern-Schickimickis. Entspannte Atmosphäre mit guten Cocktails.

Sate Zainah Ismail
Das beste Restaurant in KL für Liebhaber von Satées/Satays.

Serai
Hauptsächlich in Einkaufszentren zu finden, bietet diese kleine Kette Malaysische Küche, die man unbedingt ausprobieren sollte.

Shuseki
Dieser Laden hat einige der besten japanischen Sakes zu vernünftigen Preisen im Angebot.

Sushi Oribe
Authentisches und frisches Sushi. Unprätentiöser und sehr guter Japaner. Der beste Platz ist am Tresen zu sitzen, glücklich sollen angeblich diejenigen sein, die einen Eckplatz bekommen.

TangLing Nasi Lemak
Dieses Restaurant ist bei den Einheimischen beliebt für sein gutes und günstiges Nasi Lemak.

Ana Patin House
Original und authentische Malay Küche. Ein absolutes „Must go“-Restaurant.

Atmosphere 360 at KL Tower
Die Hotelbar liegt auf einer Höhe von 282 Meter über dem Erdboden und bietet ein modernes und elegantes kulinarisches Erlebnis mit einem herrlichen Blick auf Kuala Lumpur. Das Restaurant bietet eine raumschiffsartige Atmosphäre und Sternenhimmel-Beleuchtung, die ein unvergessliches und luxuriöses kulinarisches Erlebnis bietet. Die Gäste erwarten Menüs in Premium-Qualität. Wie der Name verrät, ist dies ein Veranstaltungsort mit 360-Grad-Blick auf Kuala Lumpur. Auf der Oberseite des Menara Kuala Lumpur Turms gelegen, ist Atmosphere 360 ein umlaufendes Restaurant mit massiven Glasfenstern und einer offenen Aussichtsplattform, die es den Besuchern ermöglicht, das gesamte Stadtbild zu sehen. Die Aussichtsplattform ist ca. 100 Meter höher ist als die Skybridge der Petronas Twin Towers.

Bridge Bar
Bridge Bar at G Tower ist exklusiv und intim, sie ist ideal für kleine private Feiern. Zwei Daumen hoch für die stilvolle Innenarchitektur. Möbliert mit schickem Mobiliar, glänzenden Holzböden und der Glasplattform, die, auf der 30 Etagen gelegen, dem Gast die Illusion gibt, über der Welt zu laufen. Die transparenten Glasböden geben dem Besucher das Gefühl, er würde unter den Wolken herumlaufen. Mit nur umweltfreundlichen Materialien konstruiert, bekommt die Bar ihren Namen von ihrem einzigartigen, brückenähnlichen Design.

D’Tandoor Putrajaya
Schöner Ort zum Essen in Putrajaya, ein Ort außerhalb von Kuala Lumpur.

Drift Dining & Bar
Eines der bekanntesten Restaurants in Kuala Lumpur. Die australische Küche von Executive Head Chef Angus Harrison macht die Gäste angeblich sprachlos, wie etwa seine langsam geschmorte australische Lammkeule mit pochiertem Hühnersalat.

El Cerdo
Für europäisches Food empfehlen wir das El Cerdo, wo die Gäste mit tadellos gekochten und raffinierten Schweinefleischgerichten verwöhnt werden. Angetrieben vom legendären Chef, Werner Kuhn, der sich der Pflege und Perfektion dieses Restaurants gewidmet hat, verbindet El Cerdo pikante Aromen aus aller Welt, von Europa bis zur Karibik. Probieren Sie bspw. feurige Cognac Flamed Pork Tenderloin Skewers und Spanische Ribs Platter.

Heli Lounge Bar at Menara KH Located on 34th floor
Die Heli Lounge Bar bietet ein ultra-cooles Clubbing-Erlebnis, von dem die KL-Nachtszene im Sturm erobert wird. Der spektakuläre 360° Ausblick auf die KL Skyline ist atemberaubend.

Jibby & Co
Neben dem Essen ist auch das unverwechselbare Interieur ein Erlebnis.

La Risata

Lafite
Eingebettet in das Shangri-La Hotel Kuala Lumpur liegt dieses 30-jährige französische Restaurant. Seine Speisekarte, akribisch kuratiert von Chef de Cuisine, Jean-Philippe Guiard, verfügt über herrliche Gerichte mit französischer Finesse. Besonders empfehlenswert sollen hier die Porcini-Suppe und Gratinierte Austern mit Foie Gras und Austernblatt sein.

Lepaq Lepaq Cafe

Luna Bar
Auf der 34. Etage des Pacific Regency Hotel gelegen, bietet die Luna Bar einen atemberaubenden Ausblick mit erstklassigen Cocktails. Das Schwimmbad an der Bar ist ein beliebter Ort für regelmäßige und beliebte Schaumparty-Extravaganzen.

Mai Bar at Aloft KL
Die Mai Bar präsentiert ein spannendes Genuss-Erlebnis in einer lustigen und offenen Atmosphäre. Auf der 30. Etage des Aloft Kuala Lumpur Sentral befindet sich die Mai Bar, eine geräumige Dachterrasse und eine Poolbar, die eine breite Auswahl an Alkohol und einzigartigen Cocktails mit Resident- und Gast-DJs bietet.

Nobu Restaurant
Teleportiert Euch nach Japan ohne Flugticket, indem Sie einfach einen Tisch bei Nobu buchen, einem international renommierten Restaurant, das sich auf die exquisite japanische Küche spezialisiert hat.

Peter Hoe Café
Die Location ist beliebt bei Einheimischen wie auch bei Touristen. Ein toller Ort für Erinnerungen an Kuala Lumpur.

Prego
Ein schattiges High-End-Restaurant auf den malerischen Straßen Italiens – dieses preisgekrönte Restaurant bietet den Gästen ein authentisches italienisches Erlebnis. Gegenüber der wunderschönen Skyline der Stadt verspricht Prego’s lebendiges, heiteres Ambiente.

Find Dining with Johor Kaki

Rebung Malay Cuisine
Dieses Restaurant gehört dem wohl berühmtesten und beliebtesten Koch von Malaysia: Chef Ismail. Er ist der Bewahrer der traditionellen Rezepte und des kulinarischen Erbes Malaysias. In seinen authentischen malaiischen Gerichten, etwa dem Rebung Perut Masak Lemak oder Tempe Goreng, können wir uns davon überzeugen.

Rusa dan Rimba

SkyBar at Traders Hotel
Die 2006 eröffnete Sky Bar befindet sich auf der 33. Etage des Traders Hotels. Die Bar ist ein elegantes Schwimmbad am Tag und eine lebendige Bar bei Nacht. Ein 26m-langer Pool bildet das unbestrittene Herzstück der SkyBar. Die Gäste können einen Panoramablick auf die Petronas Twin Towers durch gigantische Glasfenster genießen. Ein angesagter Cocktails ist hier der Kiwitini, ein Gebräu von Kiwis, Wodka und Champagner. Von Jazz bis Techno wird hier viel geboten.

Stratosphere at The Roof

Die erste Rasen-Rooftop Champagne Bar, die speziell für Kosmopoliten und Trendsetter entworfen wurde, um hier die Getränke in Ruhe zu genießen. Eine opulente Dachterrasse bietet eine herrliche Vogelperspektive auf die Stadt und das größere Klang-Tals.

Tanzini Upperdeck at G Tower
Tanzini Upperdeck bietet eine einzigartiges, kulinarisches Erlebnis unter dem Sternendach mit einem spektakulären Blick auf Kuala Lumpurs Nacht Stadtbild. Der Weinkeller bietet über 500 Weinetiketten aus der alten und neuen Welt.

The Magnificent Fish & Chips Bar

The Roof @ First Avenue
Auf der ersten Avenue gelegen, gleich neben One Utama – eines der beliebtesten Einkaufszentren des Klang Valley. Das Dach ist in fünf Spielräume unterteilt: Malz & amp; Leaf, Play, Score, Signature und Stratosphere.

THIRTY8 at The Grand Hyatt Kuala Lumpur
THIRTY8 besteht aus einer 360° Stadtansicht mit Essbereich, Bar und Lounge mit Show-Küche. Die Küche serviert eine Vielzahl von westlichen, chinesischen und japanischen Aromen. Die Bar bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt und schafft ein gemütliches Ambiente mit Live-Unterhaltung.

The Troika Sky Dining / Fuego Bar

Das Hotel liegt in der Nähe von KL City Park. Dieser Ort bietet etwas für jeden Geschmack auf der 23. Etage des Wolkenkratzers. Im Fuego ist immer Party. Das Strato ist ein perfekter Ort für Pizza und Pasta-Liebhaber, das Claret ist für Wein-Liebhaber, und im Cantaloupe serviert man gutes Essen mit großartigem Ausblick. Wer in Kuala Lumpur spanisch essen gehen möchte, der ist in dieser Tapas Bar im Herzen von KL am richtigen Platz. Emfpehlenswert sind die gegrillte Wassermelone und Haloumi.

View @ G Tower
Die View Rooftop Bar ist ein Nachtclub im 29. Stockwerk des G Tower Hotel in KL. Großartiger Blick auf die Petronas Zwillingstürme, die Ampang Berge und die Titiwangsa Berge. Es gibt drei verschiedene Sitzbereiche: Die sehr schicke und luftige Terrasse, den futuristischen und Neon-illuminierten Champagnerraum sowie die Whisky Lounge, die insbesondere von Zigarren-Liebhabern sehr geschätzt wird. Die Bar ist eine ruhige Zigarrenliebhaber-Enklave. Es gibt eine strenge Kleiderordnung hier (keine Turnschuhe oder zerrissenen Jeans), der Club ist freundlich und bodenständig.

Yellow Brick Road Café
Eines der beliebtesten Cafés in der Stadt. In der Nähe des Wohnviertels Damansara. Der Kaffee soll sehr gut sein, die Gerichte kommen in großen Portionen, so dass man sich diese auch zu zweit teilen kann.

Auf Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin bereits erschienen:

Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: