Tswalu Kalahari Private Game Reserve: Eine Woche Südafrika zum Sonderpreis

Suedafrika_Dez2007_01_JacisLodge_0813Zum Spartarif in die Luxushütte? Bei diesem Angebot haben die Veranstalter zum Rotstift gegriffen. Doch teuer bleibt es allemal. Denn das Tswalu Kalahari Private Game Reserve bietet aktuell ein Package an, bei dem Reisende den Unternehmsangaben nach mehr als 2.200 Euro sparen können. Doch steht in der Pressemitteilung leider nicht, was das denn insgesamt kosten wird. Die Arbeit müsst Ihr Euch also schon selbst machen… Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve liegt in der südafrikanischen Provinz Nordkap und bietet das Package zusammen mit dem Luxushotel Cape Grace in Kapstadt an.

Es beinhaltet vier Nächte inklusive Vollpension im Tswalu Kalahari Private Game Reserve, dem größten privaten Wildtierreservat in Südafrika, und drei Nächte im luxuriösen Boutiquehotel Cape Grace in Kapstadt inklusive Frühstück, von denen man nur zwei bezahlt. Die Charterflüge von Kapstadt nach Tswalu und zurück sind ebenso kostenlos dabei wie die „Malori Sleep out experience“, bei der die Abenteuerlustigen unter dem freien Sternenhimmel Südafrikas übernachten. Oder anders gesagt: nicht enthalten sind Hin- und Rückflug aus der Heimat nach Kapstadt, Südafrika.

[ad name=“Google Adsense“]

Suedafrika_Dez2007_03_Grootbost_0076Mir persönlich wäre eine Woche in Südafrika außerdem viel zu wenig. Da gibt es soviel zu sehen, zu erleben. Ich selbst war zehn Tage dort – und das war viel zu wenig. Mein Tipp: von Kapstadt aus am besten noch einen Mietwagen buchen, z.B. bei Avis, und die Küste entlang fahren. Zum Beispiel bis Hermanus oder Grootbos.

Tswalu Kalahari Private Game Reserve ist Mitglied der Hotelgruppe Relais & Châteaux. 2009 wurde es von National Geographic zu einer der Top 50 Öko-Lodges der Welt ernannt, 2007 mit den Conde Nast Traveller’s World Saver Award und 2006 mit der Relais & Chateaux Global Environment Trophy ausgezeichnet. Es liegt in einem malariafreien Gebiet der südlichen Kalahari in der südafrikanischen Provinz Nordkap, rund eineinhalb Flugstunden von Johannesburg und zwei Flugstunden von Kapstadt entfernt.

Das Paket ist bis zum 31.08.2012 gültig und direkt per E-Mail buchbar.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: