Pieroth und Depardieu: Nachtrag einer Verkostung

Im Mai erhielt ich eine Einladung nach Berlin ins Borchardts. Gerne wäre ich hingegangen, schließlich bin ich Berliner, äh genauer: Spandauer, und wäre gern mal wieder in die Heimat gefahren. Doch ich wusste mir zu behelfen und bat die liebe Kollegin Swetlana, die nicht nur Juristin ist, sondern auch eine begnadete Geniesserin literarischer, künstlerischer und kulinarischer Kreationen, an meiner Stelle dahin zu gehen. In ihrem Blog My Experience 4 u beschreibt sie hier die Degustation.

Unter Moderation von Frauke Ludowig präsentierten die Winzer Dr. Johannes Pieroth und Gérard Dépardieu mit seinem Partner Bernard Magrez aktuelle Weine. Swetlanas Bericht ist – wie eigentlich alle ihre Beiträge – lesenswert und unterhaltsam. Der Korrektheit trage ich hiermit den Verweis zu ihr nach.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment