Bio-Hotels: Griechischer Weißwein ist Überraschungssieger bei besten Bio-Weinen

Bio Hotels Best Of Bio Award 05 Die Sieger (c) Bio-Hotels / Andrea Knura„Areti Assyrtiko“ heißt der Überraschungs-Sieger bei den Premium-Weißweinen. Der absolute Newcomer aus Griechenland schmeckte den weinbegeisterten Konsumenten am besten beim Award “Best oft Bio Wine 2009“ der Bio-Hotels. Zum ersten Mal beurteilte nicht wie üblich eine Fachjury die Weine. Stattdessen erschnupperten und erschmeckten insgesamt 161 Weinfreunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die besten Bioweine Europas. Die Auswahl der Sieger fand in zwei Verkostungsrunden statt, die der Weinexperte Hans Bättig leitete. In der Vorrunde suchte die Laienjury aus den 384 zum Weinpreis eingereichten Weinen 96 Finalisten aus. Daraus gingen in der Finalrunde 28 Preisträger hervor. Die Sieger erhielten ihre Preise am 22. Mai 2009 im Rahmen einer Gala im frisch eröffneten BIO-Hotel theiner’s garten in Südtirol.

Bio Hotels Best Of Bio Award 01 (c) Bio-Hotels / Andrea KnuraDer Weinpreis wurde im Rahmen des Genuss-Awards „Best of Bio“ vergeben, den die Bio-Hotels bereits seit 2004 veranstalten. Die besten Bio-Produkte werden seitdem jedes Jahr in unterschiedlichen Produktkategorien prämiert. Im Zeichen des Weines stand der Award nach 2004 und 2008 bereits zum dritten Mal. Seit letztem Jahr arbeitet die Hotel-Gruppe beim Weinpreis eng mit dem Schweizer Biowein-Pionier Delinat zusammen. In diesem Jahr verliehen Delinat und die Bio-Hotels je ein Gold- und Silberdiplom in acht Kategorien („preiswerte Weißweine“, „gehobene Weißweine“, „Premium-Weißweine“, „preiswerte Rotweine“, „Premium-Rotweine“, Rosé, Perl- und Schaumweine, Süßweine) sowie je zwei Silber- und Golddiplome in der Kategorie „gehobene Rotweine“, in der die meisten Weine eingereicht wurden. Zusätzlich gab es für acht Weine ein Ehrendiplom.

Bio Hotels Best Of Bio Award 08 Verkostung (c) Bio-HotelsDie Laienverkosterinnen und –verkoster stammten aus den Reihen der Delinat-Kunden. Voraussetzung für eine Teilnahme war, dass sie beruflich nichts mit Weinen zu tun haben, aber regelmäßig Bioweine genießen. Vor dem Start der Verkostung erhielten die Teilnehmer von dem Weinexperten eine Einführung in die professionelle Degustation, dann konnte es mit Schnuppern, Schlürfen und Kosten losgehen. Die Ergebnisse der Laienverkostung waren nach Angaben der Veranstalter ausgesprochen homogen und weisen keine größeren Varianzen als Profiverkostungen auf.

Hier gehts zu den Preisträgern der Best of Bio Wine 2009 Prämierung:

Bio Hotels Best Of Bio Award 02 Verkostung (c) delinatBest of Bio Wine 2009 Prämierung
Perl- und Schaumweine

  • Silberdiplom
    Hirschhof DELSECCO Deutscher weisser Perlwein
  • Golddiplom
    Schnabl Bio-Frizzante Riesling Österreichischer Perlwein, Niederösterreich

Preiswerte Weissweine

  • Silberdiplom
    Hirschhof Rivaner trocken Westhofener, Qualitätswein Rheinhessen 2008
  • Golddiplom
    Hemer Weißer Burgunder trocken Qualitätswein Rheinhessen 2008

Gehobene Weissweine

  • Ehrendiplom
    Hahnmühle Riesling Spätlese trocken Sandstein, Prädikatswein Nahe 2007
  • Ehrendiplom
    Hirschhof Sauvignon Blanc trocken Westhofener Steingrube, Qualitätswein Rheinhessen 2008
  • Silberdiplom
    Rothe Scheurebe Grande Qualitätswein Franken 2008
  • Golddiplom
    Hirschhof Weisser Burgunder Kabinett trocken Westhofener Morstein, Prädikatswein Rheinhessen 2008

Premium-Weissweine

  • Silberdiplom
    Zillinger Sauvignon Blanc Lissen, Qualitätswein Niederösterreich 2008
  • Golddiplom
    Ktima Biblia Chora ARETI Assyrtiko Regional White Wine of Pangeon 2008, Nord-GR

Roséweine

  • Silberdiplom
    Château Duvivier Cuvée des Amis rosé Vin de Pays du Var 2008 (Provence)
  • Golddiplom
    Hirschhof Saint Laurent Rosé trocken Westhofener Morstein, Qualitätswein Rheinhessen 2008

Bio Hotels Best Of Bio Award 04 Verkostung (c) delinatPreiswerte Rotweine

  • Silberdiplom
    Gustavshof St. Laurent trocken Qualitätswein Rheinhessen 2007
  • Golddiplom Herbert Schleinzer Edelretzer Merlot Qualitätswein Niederösterreich 2007

Gehobene Rotweine

  • Ehrendiplom
    Château Coulon Château Coulon Sélection spéciale Corbières AC 2007
  • Ehrendiplom
    Zur Römerkelter Regent trocken Qualitätswein Mosel 2007
  • Ehrendiplom
    Quaderna Via Quaderna Via Reserva Navarra DO 2004
  • Ehrendiplom Azul y Garanza Tres de Azul y Garanza Navarra DO 2007
  • Silberdiplom Klaus Knobloch GRANAT Dornfelder Qualitätswein Rheinhessen 2007
  • Silberdiplom Vincenç Cartró La Creu del Pago Penedès DO 2006
  • Golddiplom Hemer Cuvée Hommage N° 5 Qualitätswein Rheinhessen 2006
  • Golddiplom Bodegas Palmera Viña Cabriel Utiel-Requena DO 2007

Premium-Rotweine

  • Ehrendiplom Fiorano Ser Balduzio Marche IGT Rosso 2004
  • Ehrendiplom Leonardo Salustri Grotte Rosse Montecucco Sangiovese DOC 2005 (Toscana)
  • Silberdiplom Meinklang Konkret – Sankt Laurent Qualitätswein Burgenland 2007
  • Golddiplom Albet i Noya Albet i Noya Reserva Martí Penedès DO 2004

Süssweine

  • Silberdiplom Sorelle Palazzi Vin Santo del Chianti Riserva Vin Santo del Chianti DOC 2002
  • Golddiplom Lorenz Huxelrebe Beerenauslese Prädikatswein Rheinhessen 2008

Foto-Credits: Bio-Hotels featuring Andrea Knura (2x), delinat (2x)

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: