VinoMobile: Das Wichtigste zum Wein direkt aufs iPhone

iPhone VinoMobile DeguKurt Gibels Bestseller Weine degustieren – leicht und spielend, 2008 in der 10. Auflage erschienen, ist jetzt auch als iPhone-Applikation im iTunes Store erhältlich. Der Inhalt seines zweiten Buches Die Weinsteckbriefe steht den iPhone-Aficionados ebenfalls zum Download bereit.

Welche Weine riechen nach Himbeeren? Woher stammen die Düfte von Vanille oder exotischen Früchten? Was hat es mit den Gerbstoffen auf sich? Weine degustieren – leicht und spielend führt den Weinliebhaber systematisch durch alle Verkostungsschritte und gibt zusätzliche Tipps fürs richtige Degustieren. Die 120 wichtigsten Verkostungsbegriffe und über 120 Aromen werden erläutert. Der Leser erhält Hinweise, in welchen Weinen diese Merkmale oder Aromen häufig vorkommen.

[ad]

iPhone VinoMobile WeineWelche Rebsorten stehen hinter einem Amarone della Valpolicella? Was sind die typischen Aromen eines Ribera del Duero? Wie ist die allgemeine Qualität und Lagerfähigkeit eines Madiran einzuschätzen? Was unterscheidet einen Margaux von einem St-Estèphe?
Im zweiten Modul, den Weinsteckbriefen, wird das Allerwichtigste über 680 Weintypen aus 430 Regionen der 13 bedeutendsten Weinländer aufgezeigt. Im Vordergrund stehen die Rebsortenanteile, die Qualitätseinstufungen, die Lagerfähigkeit und vor allem die Charakteristiken der Weine.

Der Aufbau der beiden Applikationen ist identisch: Per Drilldown gelangt man aus strukturierten Übersichten zu den Details. Wer direkt zu einem Weingebiet oder einem Degustationsmerkmal navigieren will, geht über die Stichwortsuche. Beim Verkostungsmodul umfasst dieser Index rund 280 Begriffe und bei den Weinsteckbriefen ca. 700. Jeder beliebige, in der Datenbank vorkommende Begriff kann via Volltextsuche aufgefunden werden. Alle Informationen lassen sich zudem in eine Favoritenliste übernehmen – für einen noch schnelleren Direktzugriff.

Diese Applikationen sind die ersten in der Reihe VinoMobile. Auch die weiteren Anwendungen werden ohne inhaltlichen Schnickschnack sein – einfach mit dem Wichtigsten zum Thema Wein. So findet nicht nur die Sprachlosigkeit beim Weinverkosten ein Ende, auch die Einkäufe werden treffsicherer und durch das ergänzte Wissen kann fortan besser und entspannter bei Weingesprächen mitgehalten werden.

Für iPhone und iPod touch erhältlich, im iTunes Store von Apple. Preis pro App: CHF 5.50 / EUR 3.99

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: