Basilikum-Spargel und 2012 Rheinhessen Silvaner trocken Weingut Steigerhof

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Spargel mit Basilikum Rheinhessen Silvaner 2014_07
Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner 2014_06
Spargel und Silvaner sind ein unschlagbares Team. Wir wollten wissen, wie sich dieses Team schlägt, wenn wir den Spargel in Alufolie zubereiten, mit frischem Basilikum aromatisieren und Fisch dazugeben. Der Silvaner kam diesmal nicht aus Franken, sondern vom Weingut Steigerhof in Rheinhessen.

Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner 2014_02Wir sind viel zu selten in Rheinland-Pfalz! Dabei bietet dieses Bundesland ganz im Westen unseres Landes eine Vielfalt an Weinen, an Weinanbaugebieten sowie prachtvolle Natur und spannende Ausflugsziele. Als Preusse fühle ich mich in Koblenz und auf der Feste Ehrenbreitstein unter dem Preussenadler Friedrichs des Grossen und am Reiterstandbild Kaiser Wilhelms I. schnell sehr heimisch. Die romantisch verschlungenen Flüsse, die vielen kleinen Weingüter, die faszinierenden Steillagen… – dieser irre Reichtum macht dieses Bundesland extrem spannend. Rheinhessen stand lange Zeit nicht wirklich für spannende Weine. Die Winzer haben zu sehr auf Masse statt Klasse gesetzt. Doch der Wandel hat schon längst eingesetzt. Der Rheingau stand und steht schon immer für extrem viel Spaß im Glas. Rheinhessen folgt. Der Rheinhessen Silvaner ist mittlerweile ein Herkunftswein mit geschützter Ursprungsbezeichnung – ein moderner Klassiker mit typischer, wiedererkennbarer Stilistik, aber mit der individuellen Handschrift des jeweiligen Winzers. Wenn Ihr mehr erfahren wollt über das „Weinreich Rheinland-Pfalz“ folgt diesem Link. Spargel und Silvaner sind das beliebte Traumpaar. Doch statt des Franken darf es diesmal ein Rheinhesse sein.

[ad name=“Google Adsense“]

Basilikum-Spargel und 2012 Rheinhessen Silvaner trocken vom Steigerhof

Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner 2014_05
Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner 2014_08Variatio delectat – das trifft nicht nur auf den jeweiligen Lebensabschnittsgefährten immer mal wieder zu, sondern viel häufiger auf unser tägliches Essen, unsere Getränke. So erfreuen wir uns nicht nur an einem feinen Silvaner von einem für uns unbekannten Weingut, sondern auch an der Aroma-Bereicherung des Spargel in Alufolie durch einige Blätter frischen Basilikums. Spargel mit Basilikum, mag sich zwar etwas ungewöhnlich anhören, Basilikum-Spargel noch viel mehr, ist es aber nicht.

Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner 2014_04In den letzten Tagen haben wir bereits einige sehr schöne Spargelrezepte für Euch veröffentlicht. Daher möchten wir gern darauf verzichten, wiederholt zu notieren, wie ein Spargel in Alufolie zubereitet wird. Zur weiteren Variation könnt Ihr Euch ja beispielsweise auch mal an einem Frisotto versuchen. Oder doch lieber das klassische Risotto? Oder Spargel bei Königsberger Klopsen dabei? Daher verweisen wir Euch sehr gern auf dieses Rezept von Spargel in Alufolie. Es ist die wohl schonendste Zubereitung für den Spargel. Denn er behält alle seine Inhaltsstoffe, seine Energie in sich. Nichts wird ins Kochwasser abgegeben. Und je nach gusto kann der Spargel in der Alufolie individuell gewürzt werden. Heute geben gern noch einige Basilikumblätter hinzu. Und wandeln den simplen Spargel in Alufolie in einen Basilikum-Spargel um. Das gibt nochmal einen kleinen frischen Kick, ein tolles Aroma.

Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner Edle Tropfen aus dem @Weinreich Rheinland -Pfalz.
Basilikum-Spargel Rheinhessen Silvaner 2014_03In Rheinhessen hat das Weinmarketing ein qualitativ hoch angesiedeltes Gütesiegel für den Wein dieser Rebsorte geschaffen, den RS oder Rheinhessen Silvaner. Auch der 2012 Silvaner trocken Weingut Steigerhof bringt richtig gute, frische Aromen zum Spargel dazu. Unsere Nase erkennt eine zarte Blume mit frischen, grasigen Noten, am Gaumen schmecken wir eine feine Säure, Zitrusnoten, grüne Äpfel sowie eine ausgewogene Mineralik. Der Wein war übrigens eine Aufmerksamkeit des Weinreich Rheinland-Pfalz. Herzlichen Dank dafür!

Achja, der Fisch, den wir dazu genossen haben und den ihr auf dem obersten Foto seht? War köstlich, aber unbedeutend. Für uns standen Spargel und Rheinhessen Silvaner im Vordergrund.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: